Hier findet man eine Übersicht der Dienstgradabzeichen und deren Voraussetzungen

Feuerwehranwärter

Hat sich eine Wache ausgesucht und

ist in der Probezeit

Feuerwehrmann

Besteht Probezeit von

1 Woche und 

hat einen F-I Lehrgang 

Oberfeuerwehrmann

3 Dienstmonate, sowie 

AGT1 Lehrgang und 1 Sonderlehrgang

Hauptfeuerwehrmann

7 Dienstmonate 

sowie 2 Sonderlehrgänge

und FII Lehrgang


Löschmeister

1 Dienstjahr sowie

F-III Lehrgang

3 Sonderlehrgänge und 

Oberlöschmeister

1,6 Dienstjahre 

F-III Lehrgang und 

4 Sonderlehrgänge

Hauptlöschmeister

1,8 Dienstjahre sowie

F-IV Lehrgang und

4 Sonderlehrgänge 


Brandmeister

2 Dienstjahre sowie

F-IV Lehrgang und

5 Sonderlehrgänge 

Oberbrandmeister

2,6 Dienstjahre sowie

F-V Lehrgang 

und 5 Sonderlehrgänge 

Hauptbrandmeister

3 Dienstjahre sowie

Verbandführer und

5 Sonderlehrgänge 


Stv. Wehrführer

Wird von den Mitgliedern einer Wache gewählt.

Er leitet die Wache und unterliegt dem Wehrführer.

Wehrführer

Kann eine Wache mit Personal

führen und hat die möglichkeit 

Fahrzeuge zu kaufen.

Er wird von den Mitglieden gewählt.

Er darf eine eigene Wache bauen auf Anfrage und erst ab dem Rang

Hauptbrandmeister

Pressesprecher

Hat den Presse LG

bestanden und kann fragen der Mitglieder

beantworten. Außerdem bekommt

der PS auch sein eignes FHZ.

Benötigt erst ab 15 Spieler


Stv. Stadtbrandinsprektor

Hilft und vertritt den SBI.

Außerdem darf er eine Wache führen und hat auch

die Bevollmächtigung.

Er wird von allen Mitgliedern gewählt ab 

Oberfeuerwehrmann

Stadtbrandinspektor

Führt eine Rettungs und Feuerwehrwache und unterliegt dem

Kreisbrandinspektor. Er wird von den

Allen gewählt ab Oberfeuerwehrmann

Kreisbrandinspektor 

Ist Spielleiter und hat alle Bevollmächtigungen.

Er führt den RdI und den RdF